Qi Gong

Aussteigen aus dem alltäglichen „Anspruchs-und Leistungskarussell“, zu sich kommen, Kraft tanken, Veränderung spüren

Zu den 5 Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin gehören auch die gesundheits­fördernden Übungen des Qi Gong. Chin. gong bedeutet so viel wie „Arbeit“, kann frei mit „Lebensenergie“ übersetzt werden. Es geht also um „die Arbeit mit dem Qi“, mit dem körpereigenen Energie- und Kräftehaushalt.

Klingt anstrengend – ist aber vielmehr Wellness pur für Körper und Geist!

Durch sanfte Bewegungen, Konzentrations– und Atemübungen wird ein Fliessen des in den Leitbahnen (Meridianen) ermöglicht, verstärkt und stabilisiert. Dabei geht es aber nicht nur um Gesundheitsförderung und -erhaltung (Regelmäßig praktiziert werden Sie nicht nur die Steigerung Ihrer Abwehr-KRAFT spüren...), sondern Sie werden auch merken, wie die Übungen Sie gelassener, entspannter und mit mehr Power durch den Tag gehen lassen! Ihr gesamtes Körpergefühl kann sich nachhaltig verändern und so leicht bringt Sie nichts mehr aus der Ruhe (nicht mal das trotzdende Kleinkind oder das zahnende Schreibaby...).

Qi Gong kann dabei jeder praktizieren, unabhängig von Alter und Fitnesslevel!

In meiner Praxis arbeite ich beim Qi Gong mit zwei Schwerpunkten: Zum einen gibt es allgemein stärkende Bewegungsabfolgen, die in einer Kleingruppe (max. 5 Teilnehmer), gemeinsam erlernt und geübt werden – quasi wie eine „Fitnesspflege von innen“, vorbeugend für Ihre Gesundheit und als Burnoutprävention.

Zum anderen arbeite ich mit medizinisch-therapeutischem Qi Gong gezielt,d.h. diagnoseabhängig, in Einzelarbeit mit dem Patienten. Dabei werden Übungen für den Patienten ausgewählt, die individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind und so ihre medizinisch-therapeutische Wirkung voll entfalten können. So werden nicht nur die zuvor erfolgten Behandlungen unterstützt, sondern jeder Patient kann darüber hinaus selbst dafür sorgen, dass es zu einer Anregung der körpereigenen Selbstregulation und Steigerung seiner Kräfte kommen kann.

Die sanften Übungen mit der großen Wirkung sind für mich persönlich ein ganz besonderer Schatz der TCM – denn als Therapeutin kann ich Ihnen damit ein einfaches und doch wirkungsvolles Mittel an die Hand geben. Sie können Ihre Gesundheit selbst pflegen und lernen achtsam mit sich und Ihren Kräften umzugehen, Tag für Tag.

Mit sich selbst in Kontakt kommen und Veränderung spüren – Sie werden es nicht mehr missen wollen!